Winter 2020 / 2021

Winter Biker

Der relativ unbeschwerte Sommer mit den vielen Möglichkeiten sich draußen zu beschäftigen ist vorüber.

Doch wir bleiben optimistisch, wählen geeignete Kleidung und trotzen der Kälte.

Fahrradfahren im Schnee? Macht Spaß!

Mountainbiken bei eisigen Temperaturen? Eine große Freude!

Fatbike Touren im Winter? Unbedingt!

???? Tatsächlich????

Ja, tatsächlich, aber die Ausrüstung muß stimmen:

Unsere Overalls WARM und besonders X-WARM als Base Layer direkt auf der Haut getragen und darüber entsprechende Schichten Fleece, Softshell und Windstopper trotzen jeder Witterung.

Dazu geeignete Handschuhe, warme Schuhe und eine Thermoskanne im Rucksack, mehr braucht es nicht.

Unsere Lieblings-Extras beim Biken: die angearbeitete Sturmhaube unter dem Helm und die 10-Zehen Variante gegen kalte Füße.

Also los jetzt: nix wie raus, das vertreibt den Corona-Blues, stärkt die Abwehrkräfte und hält sämtliche Hygiene Regeln ein.


Im Trend:

Mit Zehenschuhen unterwegs

Das war ein langer Winter und der Schnee beherrscht noch immer die Hochlagen.

Doch der erste Einsatz der Zehenschuhe in Kombination mit einem Overall WARM mit integrierten 10 Zehen Socken ließ sich schon realisieren.

Fazit: Zehenschuhe stellen die ideale Ergänzung zu unseren mittlerweile sehr beliebten Strumpfhosen und Overalls mit angearbeiteten Zehen dar.

Wir freuen uns auf den Sommer!


Im Winter:

Von Zehensocken und Sturmhauben

Werden wir häufig genug nach etwas gefragt, versuchen wir, es zu realisieren.

So war das auch mit den integrierten Sturmhauben und den Zehensocken.

...wir geben es zu: wir hatten Dinge im Sortiment, von deren Nutzen wir nicht unbedingt selbst überzeugt waren, unsere Kunden aber schon.

Oben genannte Extras sind damit gemeint. 

Bisher.

Dann kam das große Schnee Chaos hier in Süd Bayern und wir haben mehr gearbeitet, als uns im Tiefschnee aufzuhalten.

Aber irgendwann ist es auch einmal genug mit der Arbeit und wir wollten uns ansehen, wie zwei Meter Schneehöhe in der Realität wirken (nebenbei: das wirkt gewaltig!).

Außerdem wollten wir wissen, warum bei fast jeder Bestellung in diesem Winter entweder Zehen oder Hauben oder beides dazu geordert wurden.

Also ab in den Schnee im Overall X-WARM mit Sturmhaube und Zehen.

Jetzt wissen wir es!

Eine angearbeitete Sturmhaube bringt eigentlich nur Vorteile. Wenn man sie nicht benötigt, trägt man sie nach hinten abgestreift als warmen Schalkragen, der in keinerlei Weise stört, sondern auch noch ganz lässig aussieht.

Beim leisesten Anflug von Kühle ist sie immer parat, mit einem Handgriff übergestreift und spendet wohlige, lückenlose Wärme.

Es zieht am Hals nicht rein und verlieren kann man sie auch nicht!

Auch unter einem Helm oder unter der Jacken Kapuze ist eine solche Haube geradezu ideal.

 

So und nun zu den Zehensocken:

Wir fanden den Anblick einzel bestrumpfter Zehen einfach nur extrem witzig, es wurde in der Entwicklung viel gelacht.

Beim ersten Tragen fühlte es sich sehr ungewohnt an, aber der Ehrgeiz war geweckt.

Nach etwas Eingewöhnung spürt man nichts Irritierendes mehr, sondern nur noch ein angenehm trockenes und warmes Fußgefühl.

Aber funktioniert das auch beim Sport?

Um es kurz zu machen:

Nach einer langen Schneeschuhtour, einigen Ski Abfahrten in unpräpariertem Gelände und einer ausgiebigen Rodel Tour sind wir überzeugt:

Das wertet unser Konzept von angearbeiteten Füssen sowohl bei den Anzügen, als auch bei den Hosen noch einmal auf.

Trocken, warm, beweglich, kein Reiben, kein Scheuern, die Füße waren happy !

 

Wenn es etwas wärmer und trockener wird, werden wir testen, wie sich unsere Overalls und Strumpfhosen mit Zehen in Zehenschuhen bewähren, wir sind sehr gespannt!


Tourenfahren:

Dolomiten,

               Südtirol


Schneeschuh Wandern

Voller Einsatz für unsere Zweiteiler Kombis aus Funktions Langarmshirt und Thermo Strumpfhose WARM.

Der Fleece Overall X-WARM wurde bei besonders eisigen Temperaturen als zusätzlicher Kälteschutz darüber getragen.


 

Skitouren Tage zur Winter Saison Eröffnung

Bei Traumwetter und sehr guter Schneelage konnten wir bei anspruchsvollen Skitouren in der Axamer Lizum unsere neuen Zweiteiler testen.

Zugegeben: die Wetterbedingungen waren geradezu ideal, doch die Performance der Shirt/Tight Kombi war nicht minder erfreulich.


 

Baja Deutschland 2017

Das COVTEC Enduro Team war auf der Off Road Rallye "Baja Deutschland" wieder sehr erfolgreich.

Einmal mehr ist es gelungen, sich auf historischen Suzuki DR 350 gegen leichte, moderne Sportmaschinen zu behaupten.

Der Vermutung, der Erfolg habe auch mit der perfekten Unterwäsche zu tun, soll hier nicht widersprochen werden.


 

Hochalpine Trekkingtour

Mehrtagestour bei wechselnden Witterungsbedingungen:

die Funktionsunterwäsche Einteiler COVTEC MID und WARM sorgten für Wohlbefinden.

Sowohl bei schweißtreibenden Aufstiegen in praller Sonne als auch während frostiger Querungen über nebelverhangene Grate.

Perfektes Schweiß- und Wärmemanagement, UV-Schutz und Minimalgepäck machten diese Tour zu einem unvergeßlichen Erlebnis.  


 

Enduro Camp

Mehrtägiges Gelände Motorrad Training mit Zeltübernachtung


 

Erfolgreiche Teilnahme des COVTEC-Enduro-Team bei der

"Croatia Rallye 2017 Dalmatia"

Sieg in der Damenwertung, Einzelplazierungen auf den Rängen 7, 10 und 11 in hochkarätigem, internationalem Starterfeld.

Getragen wurde ausschließlich unser Sommer Model COOL, bei Temperaturen bis 30°C eine perfekte Wahl, Leistungsreserven wurden geschont, Überhitzung war für uns im Gegensatz zu unseren Konkurrenten kein Thema!


 

"OPEN WATER"

Freiwasserschwimmen kroatische Adria

Wassertemperatur 12°C, COVTEC MID unter Neopren macht es möglich!


 

COVTEC Winter Camp Tirol 

Das COVTEC Winter Event war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg.

In multiplen Wintersport Disziplinen konnten COVTEC Produkte auf ganzer Linie überzeugen.

Es wurden Materialien, Schnitte und Details getestet, wir haben viel fotografiert und hatten eine ganze Menge Spaß dabei.

Einmal mehr wurde bewiesen, daß es nicht an der Außentemperatur liegt, sondern an der richtigen Bekleidung.

Das COVTEC Team stellt hiermit klar:  Wir lieben den Winter!


 

Produktpräsentation:

Serie X-WARM Polartec® Powerstretch®

Mit Covtec Thermounterwäsche Overalls im Hochgebirge:

Die Bilder entstanden in den Stubaier Alpen, den Kitzbühler Alpen und im Pillersee Tal


 

 WINTERFAHRER

Mit der Enduro durch den Schnee: COVTEC X-WARM drunter und los!

 


 

Tiefschnee Wanderung

Ammergauer Alpen bei Minus 17°C

Getragen wurde ein Overall X-WARM in schwarz (hiervon ist auf dem Bild nur der Kragen zu sehen) und drüber ein speziell als Überanzug konzipierter Overall X-WARM in mittelblau.

Diese Kombination war bei ruhiger Bewegung in Verbindung mit einer isolierenden Jacke und Gore-Tex Überjacke und -hose auch bei diesen sibirischen Temperaturen absolut ausreichend:

ein perfekter Wintertag!


 

Winterwanderung Karwendel Gebirge

Alle Teilnehmer tragen COVTEC Unterwäsche Overalls oder Thermo Strumpfhosen in der Material Qualität WARM


 

Off Road Rallye "Baja Deutschland" 

Getragen wurde spezielle Long John Unterwäsche in den Materialkombinationen COOL/MID und MID/WARM 


 

Fotosession ZENTAI

"Licht und Schatten" war das Thema einer Ausstellung.

Der Beitrag von COVTEC wurde in textiler Darstellung gekonnt und sehr publikumswirksam in Szene gesetzt.


Wie alles begann:    

Motorrad Rennstrecke

Unterwäsche Einteiler sind unter der Motorrad Lederkombi eigentlich die erste Wahl.

Eigentlich.

Kein bisher angebotenes Modell nahm jedoch Rücksicht auf die spezielle männliche Anatomie.

Also doch noch ein gut sitzender Sport Slip drunter, Socken drüber, macht vier Teile mit Bündchen, Einschnürungen und Überlappungen: unbefriedigend !

Wir wollten das besser machen und entwickelten daher unseren Motorrad Unterwäsche Einteiler:

mit Füßen, mit Rücken Reißverschluß und einem Schnitt, der Halt gibt und das Tragen zusätzlicher Unterwäsche überflüssig macht: geht doch !

Dazu noch die perfekten Funktionsstoffe:

bestes Temperatur- und Feuchtigkeitsmanagement, glatte, gleitfähige Oberfläche, angenehmes Tragegefühl, höchste Elastizität, schadstoffgeprüft und hygienisch: wir fanden einen Produzenten in Italien (nicht in Fernost) und nahmen vor sechs Jahren die Produktion in Bayern auf.

Nachdem sich COVTEC auf der Rennstrecke etablieren konnte, setzten wir unsere Motorrad Unterwäsche Overalls auch in anderen Sparten selbst ein:

  • Motorradrallyes in Nordafrika, Kroatien, Deutschland und Polen
  • Motorradreisen in den Alpen, Europa und USA
  • Motocross und Trial

COVTEC ist bis heute eine Erfolgsgeschichte, da auch andere Sportler und Menschen, die sich privat und im Beruf viel im Freien aufhalten, von den Vorzügen unserer Produkte überzeugt sind.